IBA Hartmann
Ihr direkter Draht zu IBA
0821 / 794 09-909
Home / Glossar / Folie PVC / PP
Folie PVC / PP

In unserer LOGOLINE Produktion verschweissen wir Weichfolien aus Polyvinylchlorid (PVC) und aus Polypropylen (PP).

PVC Folien verwenden wir in unserer LOGOLINE Produktion zur Herstellung von Ordnern, Präsentationsringbüchern und Präsentationsmappen. Auch in Schnellheftern, Sichthüllen, Auftragstaschen, Produktionsmappen, Schreibtischunterlagen, Thekenauflegern, Speisekartenmappen, etc. werden PVC Folien im Hochfrequenzverfahren (HF) verschweisst.

Polyvinylchlorid (PVC) ist ein amorpher thermoplastischer Kunststoff. PVC ist hart und spröde und wird erst durch Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren formbar und für technische Anwendungen geeignet. Weichmacher (Weichmachungsmittel) sind Stoffe, die in großem Umfang z.B. Kunststoffen, Farben, Lacken, Gummi und Klebstoffen zugesetzt werden, um diese weicher, flexibler, geschmeidiger und elastischer im Gebrauch oder der weiteren Verarbeitung zu machen.

Aufgrund des zunehmend negativen Images Weichmachern wie z.B. DEHP (DOP) oder DINP und den sich daraus nach der REACH-Verordnung ergebenden Folgen, verwenden wir in unserer Produktion ausschliesslich "phthalatfreie" Folien, d.h. Folien mit Weichmacher ohne Phtalate. Die von uns verarbeiteten PVC Folien enthalten nur den Weichmacher, der auch für Kinderspielzeug, Lebensmittelverpackungen und medizinische Geräte zugelassen ist.

Polypropylen (PP) ist ein teilkristalliner Thermoplast und gehört zu der Gruppe der Polyolefine. Die Folie fühlt sich im Vergleich zur PVC Folie etwas seifiger und spröder an. Die Auswahl an Farben und Designs ist deutlich reduziert. In unserer LOGOLINE Produktion werden PP Folien primär eingesetzt für transparente Sichttaschen wie z.B. Rückenfenster, Visitenkartentaschen, Dreieckstaschen oder auch vollflächige Taschen auf der Vorderseite eines Ordners.

PP ist geruchlos und hautverträglich, für Anwendungen im Lebensmittelbereich und der Pharmazie ist es geeignet, es ist physiologisch unbedenklich. PP wird von uns thermoplastisch verarbeitet, d.h. unter Hitzeeinwirkung verschweisst.

PP und PVC sind temperaturempfindlich. Insbesondere in den kalten Wintertagen kann es zu Kältebrüchen kommen, d.h. die Folien können dann schon aufgrund von Erschütterungen Risse bilden.

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage an, einzelne Artikel aus RPET (Recyclete) Folien zu liefern.